5. Update der Prognosen aus der Palmblattbibliothek in Chennai – Thomas Ritter

Der Rishi Sri Agasthya hat sich wieder mit neuen Informationen bei unserem Palmblattleser Babu Sundaram gemeldet. Diese umfassen den Zeitraum August bis Oktober 2022.

Aus der Videobeschreibung:

In Bezug auf den Konflikt in der Ukraine wurden keine weiteren Aussagen getroffen. Dieser dient nur der Ablenkung von Problemen, die uns bevorstehen.
Lieferengpässe oder Ausfälle in der Energieversorgung wird es nicht geben, wohl aber eine künstliche Verknappung des Angebotes und dadurch stark steigende Preise. Preise für Dinge des täglichen Bedarfs und Lebensmittel werden ebenfalls bis 2023 weiter steigen. Ursache sind hier nicht die Sanktionen, diese sind nur vorgeschoben – es vielmehr darum, die “Erziehung” der Bürger im Sinne der Agenda der Eliten voranzutreiben.
Es wird ausgelotet, was den Menschen zuzumuten ist. Da die Energieversorgung nicht zusammenbricht, wird die Politik dies nutzen, um sich als Retter in der Not zu präsentieren. Die Zeche dafür soll – wieder einmal – der Bürger zahlen. Das rächt sich diesmal allerdings, denn ab Oktober / November 2022 gibt es Proteste, welche die innere Sicherheit zermürben. Daher werden eilig Maßnahmen zur Entspannung der Lage organisiert, die aber nicht so wirken, wie gewünscht und geplant.

Das 5. Update der Prognosen aus der Palmblattbibliothek in Chennai – Thomas Ritter

Quelle: YouTube YouTube – Auf dem YouTube-Kanal von Thomas Ritter

13. August 2022




Zusammenfassung der Informationen

  • Wetter in Herbst & Winter:
    • Spanien, Italien, Süddeutschland, Schweiz: Starker Regen, islamischer Bereich, Afrika, Südost Asien auch.
  • Globale Erwärmung:
    • Nicht menschengemacht, natürlicher Zyklus, zur Lösung, zur Veränderung. Menschliche Wettereingriffe verschlimmern die Situation und provozieren Katastrophen und Extremwetterlagen. Die Natur ist immer Sieger. Anpassung an den Wandel ist notwendig.
  • Preisanstieg in Europa, wirtschaftliche Situation:
    • Inflation, die von den Medien größtenteils verschwiegen wird, verstärkt sich. Proteste europaweit, politische und gesellschaftliche Veränderungen wird es geben, Umwälzungen.
  • Großbritannien:
    • Viele Proteste, stille Protestbewegung, ggf. werden keine Steuern bezahlt, Proteste gegen die politische Situation, werden Veränderungen zur Folge haben.
  • Mitteleuropa, Naturkatastrophen:
    • Ein als Tod geglaubter Vulkan reaktiviert sich, erhebliche Herausforderungen, hat eine gesellschaftliche Zerreißprobe zur Folge.
  • Taiwan und China:
    • Situation verschärft sich, weltweite wirtschaftliche Situation leidet, Aktion, Fonds, Aktienmärkte in USA, Europa, Asien, Verfügbarkeit von Waren wird beeinflusst.
  • USA:
    • Dollar gewann an Wert, ist aber eine Sumpfblüte, Euro wurde geschwächt, beides künstlich, Dollar verliert aber wieder, wird verfallen. Kurse entwickeln sich entsprechend den jeweiligen Wirtschaftskräften. Große Verluste bei Aktionären, da anders gewettet wurde. In Zusammenhang mit politischen Veränderungen in den USA, die anstehenden Wahlen werden zu gravierenden Veränderungen führen, dadurch politische Proteste und Unruhen.
    • Ein bedeutender Bundesstaat: Naturkatastrophen
  • Mittlerer Osten & Südost Asien:
    • Südost Asien: Innerhalb der nächsten Monate Konflikte wegen Grenzthemen
    • Mittlerer Osten: Gesellschaftliche und militärische Unruhen
    • Sri-Lanka: Unruhen gehen weiter, Maßnahmen funktionieren nicht.
  • “Pandemie” Situation:
    • Indien, China, USA: Probleme in den nächsten Monaten.
      5. Update der Prognosen aus der Palmblattbibliothek
      Babu Sundaram (Palmblattbibliothek Chennai) empfängt Informationen von Rishi Sri Agasthya

      China: neue Variante, sehr strickte Form der Bekämpfung, große Schäden für Gesellschaft, wird als Vorbild in Indien und Bundesstaaten in den USA übernommen.
      Ab September klärt sich alles, keine Pandemie.

  • Goldpreis:
    • Preisschwankungen. Kurzfristige Investitionen nur mit viel Erfahrung, längerfristige Investitionen lohnen sich innerhalb der nächsten drei Monate, auf und ab, auch starker Preisverfall
  • Militär, USA, Russland:
    • Verluste im Offizierschor, hohe Militärs, durch Flugzeugabstürze, durch Feindeinwirkung.
  • Süd-Indien:
    • In der Monsunzeit Überflutungen durch Starkregen, wie 2015. Speziell Chennai.
    • Monsun führt sogar zu Erdrutschen, “Mure”
  • Ein Segen von Rishi Sri Agasthya. Es wird Veränderungen geben.

 


Siehe auch: 4. Update der Prognosen aus der Palmblattbibliothek in Chennai – Thomas Ritter vom 13. Juni

Mehr zu den Prophezeiungen auf der Webseite von Thomas Ritter: https://www.thomas-ritter-reisen.de/prophezeiungen/prophezeiungen-2022

Alle Beiträge zum Thema 👉”Prognosen für 2022 aus der Palmblattbibliothek

*** *** *** *** ***

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, oder Einstellungen zu speichern. Datenaustausch mit Dritten (z.B YouTube, Bing, Odysee) kann über die Video Einbettung und Suchmaschinen-Anbindung stattfinden. View more
Cookies settings
OK
Datenschutz und Cookie-Richtlinie
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Unsere Website-Adresse lautet: http://augenaufmedienanalyse.de.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, sammeln wir die Daten, die im Kommentarformular angezeigt werden, sowie die IP-Adresse und den Browser-Benutzer-Agent-String des Besuchers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen. Eine anonymisierte Zeichenkette, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie ihn benutzen. Die Datenschutzrichtlinien des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach der Freigabe Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar öffentlich sichtbar.

Medien

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie es vermeiden, Bilder hochzuladen, die eingebettete Standortdaten (EXIF-GPS) enthalten. Besucher der Website können alle Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Cookies

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich damit einverstanden erklären, dass Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies gespeichert werden. Dies dient Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies bleiben ein Jahr lang gespeichert. Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies zulässt. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie sich anmelden, setzen wir außerdem mehrere Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und die von Ihnen gewählte Bildschirmdarstellung zu speichern. Die Anmelde-Cookies bleiben zwei Tage lang gespeichert, die Cookies für die Bildschirmoptionen ein Jahr lang. Wenn Sie "Remember Me" wählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein weiteres Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Er verfällt nach 1 Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Vorgeschlagener Text: Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Verfolgungen durch Dritte einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie eine Kennwortrücksetzung anfordern, wird Ihre IP-Adresse in die Rücksetzungs-E-Mail aufgenommen.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Auf diese Weise können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten. Bei Nutzern, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Daten, die sie in ihrem Nutzerprofil angeben. Alle Nutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (sie können jedoch ihren Benutzernamen nicht ändern). Auch die Administratoren der Website können diese Daten einsehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie über Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Davon ausgenommen sind Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten übermitteln

Besucherkommentare können durch einen automatischen Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.
Save settings
Cookies settings