FBI-Whistleblower bei Project Veritas: “Nachrichtenmedien” als “sensible Ermittlungsangelegenheit” im Visier

FBI-Whistleblower bei Project Veritas: "Nachrichtenmedien" als "sensible Ermittlungsangelegenheit" im Visier

FBI-Whistleblower veröffentlicht Dokument, das zeigt, dass das FBI “Nachrichtenmedien” ins Visier nimmt

Interne Informationen wie das FBI Nachrichtenmedien beobachtet und als gefährlich einstuft.
“die Richtung, die die Behörde eingeschlagen hat, hat eine große Mehrheit der Agenten beunruhigt”.

Weiterlesen

Ist Deutschland schon Kriegspartei? Wem nutzt diese Frage? (Podcast)

Ist Deutschland schon Kriegspartei? Wem nutzt diese Frage? (Podcast)

Ist Deutschland schon Kriegspartei? Oder befinden wir uns noch im „sicheren Bereich der Nichtkriegsführung“?

Der folgende Text behandelt die Sinnhaftigkeit der aktuellen Fragestellung, ob Deutschland schon zur Kriegspartei geworden ist. Verfolgt man die Nachrichten und insbesondere auch die Kommentare dazu, muss man den Eindruck gewinnen, diese Frage sei von höchster Wichtigkeit. Aus Sicht des Autors ist die Frage völlig unsinnig! Die Beschäftigung damit dient der Legitimation anstehender Waffenlieferungen. Die Medien spielen hier mit dem Bürger ein perfides Spielchen, indem sie Emotionen antriggern, um die Bürger damit zu lenken.

von Marco von Fabiranum – 03. Mai 2022

Weiterlesen

Antwort an Ella von Faina (und die öffentliche Denunzierung einer 13. Jährigen)

Antwort an Ella von Faina (und die öffentliche Denunzierung einer 13. Jährigen)

Antwort an Ella von Faina Savenkova, 13, aus der Ukraine nach Ellas Tagesthemen Auftritt in der ARD. “…die Tatsache, dass Europa ernsthaft damit beginnt, Kinder wie mich in der Politik einzusetzen, ist sehr verachtenswert. In den Krieg, wenn auch einen Informationskrieg, treten die Kinder ein. Also beschloss ich, dem Mädchen Ella aus Hamburg zu antworten.”

Aus einem Land mit systematischer, öffentlicher und USA unterstützter Denunzierung. Aus der Ukraine.  Hier selber nachvollziehbar belegt.

Weiterlesen

Und wieder will der Deutsche seinen Weltkrieg haben!

Freiheit, Naturschutz, Atomkrieg, Die Grünen

Und wieder will der Deutsche seinen Weltkrieg haben!

Oder warum schweigt die große Mehrheit?

Eine Analyse der Bundestagssitzung vom 28. April 2022, auf der der Kriegsbeitritt Deutschlands im Ukraine Krieg gegen Russland genehmigt wurde. Von Marco von Fabiranum – 29. April 2022

Weiterlesen

Tochter (14) und die Nebenwirkungen in ihrer Klasse

Tochter (14) und die Nebenwirkungen in ihrer Klasse

Guten Morgen lieber Frank.

Meine Tochter (14) hat folgendes in ihrer Klasse festgestellt: nachdem fast alle in der Klasse geimpft sind, treten immer mehr Nebenwirkungen auf. Einige haben vermehrt Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit und müssen öfters von den Eltern abgeholt werden.

Weiterlesen

Antwort an Ella von Kira – Die toten Kinder des Donbass (Ukraine)

Antwort an Ella von Kira - Die toten Kinder des Donbass (Ukraine)

In der Darstellung der Ukraine-Krise und ihrer Geschichte werden medial große Teile ausgeblendet. Dieser sehr einseitige Beitrag soll das Bild der Ukraine, dass uns Gezeigt wird, anreichern. Er erzählt schonungslos eine andere, ganz schreckliche Geschichte. Von einer Mutter und ihrem Kind. (Ab 18!)

Antwort an Ella

Ein Brief als Antwort an Ellas Auftritt in den ARD Sendung Tagesthemen. Geschrieben von Vlad, im Namen von Kira (Kirotschka).
Bei Kommentaren dem Respekt vor den Verstorbenen den Vorrang geben.

Weiterlesen

Wer ist Bill Gates? (The Corbett Report)

Wer ist Bill Gates? (The Corbett Report)

Wer ist Bill Gates? Ein Software-Entwickler? Ein Geschäftsmann? Ein Philanthrop? Ein Experte für globale Gesundheit?

Diese einst rein akademische Frage wird zu einer sehr realen Frage für diejenigen, die langsam erkennen, dass Gates’ unvorstellbarer Reichtum dazu benutzt wurde, die Kontrolle über jeden Winkel des öffentlichen Gesundheitswesens, der medizinischen Forschung und der Impfstoffentwicklung zu erlangen. Und jetzt, wo wir mit dem Problem konfrontiert werden, über das Gates seit Jahren spricht, werden wir bald feststellen, dass dieser Softwareentwickler ohne medizinische Ausbildung diesen Reichtum nutzen wird, um die Kontrolle über das Schicksal von Milliarden von Menschen zu erlangen.

Weiterlesen

Eine Kurze Geschichte des Hopium (The Corbett Report)

Eine Kurze Geschichte des Hopium (The Corbett Report)

Die Deutsche Version von The Corbett Reports “A Brief History of Hopium” (19.06.2021)

“Nach all den Jahrzehnten und – im Fall der ältesten Demokratien – Jahrhunderten gebrochener politischer Versprechen sollte man meinen, dass die Öffentlichkeit das Spiel inzwischen durchschaut hat. Aber die jüngsten Ereignisse haben gezeigt, dass die Menschen immer süchtiger nach dieser von Politikern gemachten Hoffnung werden, auch wenn die Lügen und gebrochenen Versprechen immer lächerlicher werden.”

Eine Kurze Geschichte des Hopium.

Weiterlesen

Braucht die Ukraine wirklich schwere Waffen? – Pazifismus in Grün (Podcast)

Braucht die Ukraine wirklich schwere Waffen? - Pazifismus in Grün (Podcast)

Pazifismus bedeutet für die Grünen, schwere Waffen zu liefern! Ein Beitrag von Marco von Fabiranum – 13.04.2022 (Podcast als Video ganz unten im Artikel oder auf Odysee: 👉 https://odysee.com/@AugenAufMedienAnalyse:6/Ukraine-schwere-Waffen:b) Seit dem 24. Februar 2022 tobt ein Krieg in der Ukraine. Russland griff – unter Missachtung des Völkerrechts – die Ukraine an, indem Putin seine russischen … Weiterlesen

Wollt Ihr den totalen Krieg? (Podcast / Satire)

Wollt Ihr den totalen Krieg? (Podcast / Satire)

Wollt Ihr den totalen Krieg? Was für eine dumme Frage ist das denn? Niemand will Krieg! Wer fragt denn so etwas? Es ist doch klar, dass niemand einen Krieg wollen kann! Außer einem russischen Despoten namens Vladimir Putin will kein Mensch einen Krieg. Kriege sind zerstörerisch. In Kriegen leiden und sterben unzählige Menschen. Und deshalb: … Weiterlesen

Die Toten von Bucha – verschiedene Ansichten

Die Toten von Bucha - verschiedene Ansichten

Die Meldungen und kurz-Videos aus Bucha erregen die Gemüter. Auf verschiedene Weise. Die einen sind entsetzt über die Brutalität der russischen Soldaten, die anderen sind entsetzt über die Brutalität der Ukrainischen Milizen. Letztendlich sind alle, auch ich, sehr entsetzt, dass scheinbar einige Zivilisten getötet wurden. Wer diese grausame Tat letztendlich durchführte ist nicht geklärt. Es … Weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, oder Einstellungen zu speichern. Datenaustausch mit Dritten (z.B YouTube, Bing, Odysee) kann über die Video Einbettung und Suchmaschinen-Anbindung stattfinden. View more
Cookies settings
OK
Keine Cookies
Datenschutz und Cookie-Richtlinie
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Unsere Website-Adresse lautet: http://augenaufmedienanalyse.de.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, sammeln wir die Daten, die im Kommentarformular angezeigt werden, sowie die IP-Adresse und den Browser-Benutzer-Agent-String des Besuchers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen. Eine anonymisierte Zeichenkette, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um zu sehen, ob Sie ihn benutzen. Die Datenschutzrichtlinien des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach der Freigabe Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar öffentlich sichtbar.

Medien

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie es vermeiden, Bilder hochzuladen, die eingebettete Standortdaten (EXIF-GPS) enthalten. Besucher der Website können alle Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Cookies

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich damit einverstanden erklären, dass Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies gespeichert werden. Dies dient Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies bleiben ein Jahr lang gespeichert. Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies zulässt. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie sich anmelden, setzen wir außerdem mehrere Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und die von Ihnen gewählte Bildschirmdarstellung zu speichern. Die Anmelde-Cookies bleiben zwei Tage lang gespeichert, die Cookies für die Bildschirmoptionen ein Jahr lang. Wenn Sie "Remember Me" wählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein weiteres Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und zeigt lediglich die Post-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Er verfällt nach 1 Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Vorgeschlagener Text: Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Verfolgungen durch Dritte einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie eine Kennwortrücksetzung anfordern, wird Ihre IP-Adresse in die Rücksetzungs-E-Mail aufgenommen.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Auf diese Weise können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten. Bei Nutzern, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Daten, die sie in ihrem Nutzerprofil angeben. Alle Nutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (sie können jedoch ihren Benutzernamen nicht ändern). Auch die Administratoren der Website können diese Daten einsehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie über Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine exportierte Datei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen. Davon ausgenommen sind Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten übermitteln

Besucherkommentare können durch einen automatischen Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.
Save settings
Cookies settings